Auf fast 300 Höhenmetern liegt auf einer Anhöhe der Albertinenhof der Familie Willecke.

Hier geht über dem Turm von Schloss Wachendorf im Osten die Sonne auf                                

  und hinter der  von Peter Zumthor erbauten Bruder-Klaus-Kapelle, im Westen, geht die Sonne unter.

Dazwischen, mittendrin, erleben  Pferde ein artgerechtes Paradies. Ebenso erleben zwei Katzengeschwister, Pünktchen und Franziskus, ein Freigänger-Refugium und ein unerschöpfliches Jagdrevier.